9. Juni 2014

Lieblingsplatz am Morgen!

Was gibt es schöneres, als am Wochenende früh aufzustehen und sich mit einer gepflegten Tasse Kaffee in die Sonne zu setzen? Richtig: Nichts!

Heute zeige ich euch meinen Lieblingsplatz!
Mit dem iPad auf den Knien, kann ich die ersten Sonnenstrahlen genießen und dabei durch die Bloglandschaft streunen und/oder mit meinem Superapp "Flashcard deluxe" meine Vokabeln üben!
Dreimal dürft ihr raten, was mehr Spaß macht...!






Von meinem Plätzchen aus kann ich unsere Hortensien und hinten an der Buchsbaumhecke die Glockenblumen bewundern.


Auf der anderen Straßenseite blüht der Sommerjasmin unserer lieben Nachbarn!



Eine gute Stunde später zog ein Gewitter auf und eine tolle Wolkenformation kündigte den baldigen Guss an:


Wenn ich das auch noch gebacken kriege, wandert das Foto noch zu Katja.

Gros bisou
Sandra

Kommentare:

  1. das ist ja aber auch ein zu schöner morgenlieblingsplatz! da frühstückt es sich bestimmt traumhaft schön!
    herzlichen gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,
    Jetzt nehme ich die Gelegenheit war Deinen schönen Blog zu besuchen. Schöne Fotos... Vor allem der Jasmin... Von dem habe ich gerade noch einen letzten blühenden Zweig ergattert und mir in die Küche gestellt.
    Viele liebe Grüße sendet
    Nadja www.richtungswechsel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. In der Tat gibt es "fast" nix Schöneres. Ich liebe diese stillen Minuten am Morgen, wenn ich mal ausnahmsweie vor meinen Kindern wach bin. Sieht aber hübsch bei Euch aus. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen